Patient Advocacy Manager


Mehr Jobs von Takeda
Siehe Firmendetails




By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that I agree with Takeda’s Privacy Notice, Privacy Policy and Terms of Use.

Job Description

Hauptaufgaben und Zuständigkeitsbereiche

  • Eigenständige Erarbeitung der strategischen Advocacy Plans und taktischer Massnahmen in Österreich samt Umsetzung: Sicherstellung der strategischer Abstimmung mit EUCAN, Takeda Österreich, den Brand teams und der Access Strategie
  • Regelmässiger Review der Stakeholder Listen
  • Beobachtung von Mitbewerbsmassnahmen auf Patienten Access Seite
  • Reporting von Insights
  • Aufbau und Pflege von starken und dauerhaften Beziehungen zu Patienten und  Patientenorganisationen durch Bereitstellung Fachexpertise bei Fragestellungen aus dem Bereich Marktzugang für onkologische Arzneimittel und Arzneimittel im Therapiegebiet der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen sowie zu genetischen und immunologischen seltenen Erkrankungen
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit durch kontinuierlichen Austausch mit Patienten und Patientenorganisationen sowie Ärzten, Apothekern, Krankenkassen und politischen Interessengruppen zu Marktzugangsthematiken
  • Beitrag zur Situationsanalyse in Brandplänen durch patient insights und politische Entwicklungen
  • Entwicklung und Umsetzen von Maßnahmen, die Patientenorganisationen bei Erstattung unterstützen.
  • Beobachtung der medizinischen, gesamtwirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in Hinblick auf die Auswirkungen auf Patienten
  • Medizinisch-wissenschaftlicher Austausch mit Meinungsbildnern.
  • Teilnahme an Fachtagungen und Kongressen.
  • Pharmaverbandarbeit - Leitung und Teilnahme an Arbeitsgruppen und regelmässigen Meetings, reporting an die Geschäftsführung und Public Affairs

Erforderliche Mindestqualifikation

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder Medizinstudium
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung innerhalb der pharmazeutischen Industrie
  • Gute Kenntnisse in der Arzneimittelgesetzgebung, Marketing (Pharma-Kodex) und Market Access
  • Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zur Teamarbeit mit Kollegen aus anderen Bereichen

Qualifikationsnachweise

  • Abgeschlossenes Diplom und Doktoratsstudium Mikrobiologie/Genetik, Schwerpunkt Immunologie
  • 5 J Erfahrung Medikamentenentwicklung in akademischer Forschung
  • 8 J Erfahrung in der Industrie von Medikamentenentwicklung bishin zur Markteinführung in der Medizin sowie im Marketing

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt €3.606,19 brutto pro Monat (Vollzeit); Ueberzahlung is moeglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mittels Lebenslauf und Motivationsschreiben.

Locations

Vienna, Austria

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Fixed Term (Fixed Term)

Time Type

Full time


BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT