CAPEX Project Manager (w/m/d)


Mehr Jobs von Takeda
Siehe Firmendetails




By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that the information I provide in my application will be processed in line with Takeda’s Privacy Notice and Terms of Use. I further attest that all information I submit in my employment application is true to the best of my knowledge.

Job Description

Über die Rolle:

In dieser Funktion unterstützen Sie unseren Produktionsstandort Takeda Linz in der Engineering-Abteilung. Ihre Beteiligung an komplexen CAPEX/Projekten/Investitionsprogrammen am Produktionsstandort spielt eine entscheidende Rolle.

Das bewirken Sie:

  • Mitwirkung bei komplexen CAPEX/Investitionsprojekten, -programmen am Produktionsstandort

  • Unterstützung bei der Planung, Initiierung und Management der Programme gemäß der Unternehmens-, Digitalisierungsstrategie

  • Priorisierung von Projekten für diese Programme sowie entsprechende Vorbereitung zur Herbeiführung von Entscheidungen

  • Definition des Projekt-/Programm-Umfangs mit Stakeholdern

  • Unterstützung bei der Erstellung eines Zeit- und Budgetplans sowie Zusammenstellung und Verwaltung der Projektorganisation inklusive Kooperation bei der Ressourcenplanung (interne und externe Mitarbeiter)

  • Kontinuierliche Aktualisierung von Projekt- und Programmstatus, so dass Änderungen und deren Auswirkungen sofort erkannt und geeignete Maßnahmen eingeleitet werden können

  • Cost/Spend und Zeitplan Controlling sowie Reporting für den gesamten Projektumfang

  • Aktives Issue- und Risikomanagement sowie Scope und Change-Management

  • Mitwirkung bei der Definition von Standards und Richtlinien sowie Implementierung von geeigneten Methoden und Werkzeugen (z.B. Value Engineering)

  • Gewährleistung der Kompatibilität mit bestehenden Organisations- und Industriestandards (PMM, cGMP, GEP usw.)

  • Sicherstellung eines projektübergreifenden Projektmarketings, Qualitäts- und Wissensmanagements

  • Übertragen von Best Practices über Funktionen und Geschäftsbereiche hinweg

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung (Universität/Fachhochschule/BHS) im technischen oder wirtschaftlichen Bereich

  • Solide Erfahrung im Projektmanagement von CAPEX/Investitions-Projekten, von der Planung über den Bau bis zur Inbetriebnahme

  • Vorzugsweise Zertifizierung im Projektmanagement (PMP oder IPMA)  

  • Fähigkeit zum vernetzten Denken und Verständnis im Umgang mit bzw. in der Auslegung von Regularien

  • Souveräner Umgang mit internen und externen Stakeholdern

  • Erfahrung in Präsentationstechniken sowie selbstbewusstes Auftreten und Sozialkompetenz

  • Konzentration auf Implementierung und Ergebnisse, Entscheidungsqualität

  • Kritisches Hinterfragen von Projektinhalten

  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Das bieten wir Ihnen:

Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 4.300,-- brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Weitere Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Work@home je nach Position/Abteilung

  • Gesundheitsmaßnahmen wie z.B. Pilates, Resilienz-Seminare, Lauftrainings, betriebliche Wiedereingliederung, etc.

  • Vergünstigung in der Betriebskantine sowie bei verschiedenen Handelspartnern

  • Obsttage, gratis Kaffee/Tee, Granderwasser

  • Organisierte Ferienwoche für Kinder

  • Betriebliche Kinderbetreuung

  • Kostenloser Mitarbeiterparkplatz

  • Bezahlter Urlaub am Geburtstag

  • Gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Mehr über uns:

In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 Mitarbeiter*innen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und Patient*innen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in Wien, Linz und Orth an der Donau.

Empowering our people to shine:

Unter dem Motto „Empowering our people to shine” hat sich Takeda zum Ziel gesetzt, alle Mitarbeiter*innen darin zu unterstützen, ihr Potenzial voll entfalten zu können. Dazu setzt Takeda für seine Mitarbeiter*innen ein breites Programm an Weiterbildungen, Förderungen, Benefits und flexiblen freiwilligen Leistungen um.

Locations

Linz, Austria

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

JETZT BEWERBEN


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

TUCO DRINKS