Raw Material Scientist (m/w)

Finden Sie mit uns zusammen neue Wege, um das Leben von Menschen zu verbessern und zu verlängern! Als Teil der weltweiten Novartis Gruppe sind wir in Kundl, Schaftenau, Unterach und Wien auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von pharmazeutischen Produkten spezialisiert.


Verantwortungsgebiet
• Übersicht und Koordination der Verfügbarkeit von Einsatzmaterialien für Drug Substance Kundl (in Abgleich mit Projektmanagement, Produktion, BTC) sowie Erstellung von Trackwise Changes und Koordination dieser (Change Coordinator)
• Tracking der QMA bezüglich Freigabe von Rohstoffen, Auxiliaries, Packmitteln zeitgerechter Abschluss offener Trackwise Changes,
• Change Coordination, zeitgerechte Versorgung der Produktion mit Harzen, keine Produktionsunterbrechungen aufgrund fehlender Einsatzmaterialien
• Fordern der neuen Materialnummern, Änderungen oder Deaktivierungen von Materialnummern
• Einführung neuer Materialien (e.g. for RTH258)
• Troubleshooting im Falle von initialen OOS bzw bei Disapprobierung von Lieferanten
• Abklärung der Wiederverwendbarkeit von projektspezifischen Einsatzmaterialien bei Kampagnenschluss für DS Kundl
• Koordination der Einführung neuer Einsatzmaterialien
• SAP-Requests (Verwendung von Materialien, Chargen für die Produktion, von Änderungen betroffene Chargen, Material auf Lager, Packungsgrößen auf Lager genehmigt, Lieferungen, Materialnummern, CP-Nummern)

Qualifikationen
Ausbildung: Naturwissenschaftliches, technisches oder Wirtschaftsingenieurhochschulstudium in einem relevanten Fachbereich (Chemie, Pharmazie, Maschinenbau etc.)
Sprachen: Deutsch fließend in Wort und schrift, gute Englisch Kenntnisse.
Erfahrung: Erste Erfahrung in der Pharmabranche (GMP); SAP, Excel - fortgeschrittene Kenntnisse; starke Kommunikationsfähigkeit und genaue, strukturierte lösungsorientierte Arbeitsweise.

Bitte bewerben Sie sich über den folgenden Link: Online Bewerbung (Job ID 261652BR)
Ansprechpartner: Denys Sapiton, Senior Recruiter


Wir bieten Ihnen ein marktgerechtes Grundgehalt auf Basis Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung sowie individueller Kompetenzen. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Bonus/Incentive Programm, moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und weltweite Karrieremöglichkeiten innerhalb der Novartis Gruppe. Das Grundgehalt besteht aus einer marktorientierten Überzahlung und dem kollektivvertraglichen Entgelt (Auf Vollzeitbasis mindestens € 48.718,04/Jahr).

Sandoz GmbH
Biochemiestrasse 10
6250 Kundl, Austria
Tel. 05338/200-0
www.novartis.at

Warum Novartis? 927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern? Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.