Projektleiter Entwicklung Medizinprodukte (m/w/d)


Mehr Jobs von CROMA-PHARMA GmbH
Siehe Firmendetails


CROMA-PHARMA ist ein international tätiges pharmazeutisches Unternehmen im Familienbesitz mit Firmensitz in Leobendorf, Bezirk Korneuburg, im Norden Wiens. Jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Hyaluronsäure-Produkten und die einzigartige Expertise in der ästhetischen Medizin haben CROMA-PHARMA zu einem weltweit anerkannten Spezialisten im dynamischen Bereich Anti-Aging gemacht.


Wir wenden uns an BewerberInnen, die einen nachhaltigen Beitrag zu unserem Erfolg als österreichisches Familienunternehmen leisten möchten und Spaß an herausfordernden Aufgabestellungen haben.


Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt einen Projektleiter Entwicklung Medizinprodukte.


Ihre Aufgaben
  • Planung, Durchführung und Überwachung von (Design Control) Projekten
  • Überwachung des Projektfortschritts und Koordination mit internen und externen Schnittstellen
  • Umsetzung von Arbeitspaketen im Rahmen der Projekte (Erstellung von Dokumenten, Risikoanalysen, Reports, u.a.)
  • Design und Planung von Experimenten
  • Prozessentwicklung und -verbesserung, Planung und Betreuung von Pilotchargen
  • Dokumentation und Interpretation von Ergebnissen
  • Planung und Auswertung von Stabilitätsdaten
  • Festlegen von Spezifikationen
  • Validierungen und Qualifizierungen (Herstellungsprozess, Material und Methoden), Erstellung von Qualifizierungsplänen und -reports
Ihr Profil
  • Naturwissenschaftliches Studium (bevorzugt Chemie, Biochemie, Biotechnologie, Pharmazie )
  • Wissenschaftlicher Background, Erfahrung im selbständigen Design und in der Durchführung von Experimenten und Projekten idealerweise auch abseits vom universitären Umfeld
  • Strukturierte Arbeitsweise: genaues Arbeiten und detaillierte Dokumentation
  • Interesse an innovativen neuen Produktideen, Produktverbesserungen und neuen Prozesslösungen
  • Interesse an Prozess- und Verfahrenstechnik
  • Teamfähig, flexibel, kreativ, pro-aktiv, „Hands-on“-Mentalität
  • idealerweise: Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Firmen sowie mit GMP, GDP und GLP
  • idealerweise: Kenntnisse internationaler Standards: EN/ISO, ICH, MDD, MDR, FDA/CFR
  • idealerweise: Erfahrung mit Qualifizierungs- und Validierungstätigkeiten (z.B. Methoden, Equipment, Material, Prozess)
  • idealerweise: Erfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten (Stichwort: Design Control)


Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem rasch expandierenden Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und betrieblichen Sozialleistungen, sowie flexiblen Arbeitszeiten und Home Office. Wenn Sie Teil eines dynamischen Teams werden wollen, dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen!

Für diese Position gilt ein Gehalt ab EUR 49.804,58,- (Vollzeitbasis, 38h) brutto p. a., Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden und richtet sich nach der konkreten Qualifikation und Erfahrung.


BEWERBEN
NEU:
PER VIDEO BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

TUCO DRINKS